Fulfillment by Amazon – Welche Muster des St. Galler Business Model Navigators sind zu erkennen?

Der größte Online-Shop in Deutschland mit 8,12 Milliarden Euro Umsatz [1] ist Amazon und baut neben dem Umsatz auch seine Dienstleistungen immer weiter aus – wie mit FBA.

Auf FBA bin ich durch YouTube-Videos aufmerksam geworden. In diesen Videos wurde erklärt, wie einfach es ist, seine eigenen Produkte im Internet anzubieten ohne sich Sorgen um Lagerhaltung, Versand oder Rücksendungen machen zu müssen.

FBA steht für Fulfillment by Amazon und bietet Händlern die Möglichkeit, den Versand  sowie die damit verbundenen Aktivitäten auszulagern. Dabei übernimmt Amazon die Lagerhaltung, die Verpackung und den Versand der Produkte an die Endkunden sowie die Bearbeitung der Rücksendungen. Der Händler muss lediglich die Produkte an ein Amazon Logistikzentrum versenden und kann schon von den Vorteilen von Versand durch Amazon profitieren. Durch Outsourcing der Lager- und Versandaktivitäten können sich die Händler auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Die Angebote von Händlern, die FBA nutzen, werde als solche gekennzeichnet und erhalten auch das Prime-Logo. Die Dienstleistung Versand durch Amazon können auch Händler in Anspruch nehmen, die ihre Produkte nicht über die Amazon Kanäle vertreiben.

Die Gebühren setzten sich aus Versandgebühren, Lagergebühren und Gebühren für Zusatzleistungen, wie beispielsweise Etikettierservice oder besondere Verpackung, zusammen. Erfolgt der Verkauf nicht über Amazon, werden die Versandgebühren in Lagerentnahme- und Verpackungsgebühr und Gewichtsgebühr unterteilt.

Welche Muster des St. Galler Business Model Navigators sind zu erkennen?

Hinter der Dienstleistung Fulfillment by Amazon verbergen sich mehrere Muster des St. Galler Business Model Navigators.

Als Basis für das gesamte Geschäftsmodell von Amazon dienen die Muster Digitalisierung und E-Commerce. Da der Versandservice als zusätzliche Dienstleistung an die bestehende und potentielle Kundschaft angeboten wird, eröffnen sich dadurch Cross Selling Möglichkeiten. Amazon stellt seinen Kunden durch diese Dienstleistung sein Know-how und seine Ressourcen im Bereich Lagerhaltung und Versand gegen Gebühr zur Verfügung. Dieses Vorgehen entspricht dem Make-more-of-it-Muster. Dieses Muster ist vor allem bei Innovationsführer zu beobachten, was Amazon im Bereich des Online Handels darstellt. Kunden, die diese Dienstleistung in Anspruch nehmen, müssen keine Abonnements oder andere Verträge abschließen, die mit einer Grundgebühr einhergehen. Die Händler zahlen nur für Leistungen, die sie in Anspruch nehmen (Pay-per-Use-Muster). Amazon wandelt sich durch solche Dienstleistungen wie Versand durch Amazon von einem reinen Plattformanbieter zu einem Anbieter von Gesamtlösungen (Solution-Provider-Muster). Des Weiteren machen sich die Händler durch die Nutzung von FBA abhängig von Amazon (Lock-in-Muster).

Fazit

Es ist erstaunlich, wie viele Geschäftsmodellmuster in einer einzigen Dienstleistung eines Unternehmen enthalten sein können. Im Fall von FBA wurden sieben Muster identifiziert: Digitalisierung, E-Commerce, Cross Selling, Make-more-of-it, Pay-per-Use, Solution-Provider und Lock-in.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass FBA sowohl für kleine als auch für große Händler interessant ist und ein gutes Beispiel darstellt, um das St. Galler Business Model Navigator anzuwenden.

Quellen

[1]EHI Retail Institute, & Statista. (n.d.). B2C-E-Commerce: Ranking der Top100 größten Online-Shops nach Umsatz in Deutschland im Jahr 2016 (in Millionen Euro). In Statista – Das Statistik-Portal. Zugriff am 25. Juni 2018, von https://de.statista.com/statistik/daten/studie/170530/umfrage/umsatz-der-groessten-online-shops-in-deutschland/.

Gassmann, Oliver, Frankenberger, Karolin, and Csik, Michaela: Geschäftsmodelle entwickeln 55 innovative Konzepte mit dem St. Galler Business Model Navigator, Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, 2017

Fulfillment by Amazon: https://services.amazon.de/programme/versand-durch-amazon/merkmale-und-vorteile.html

Gebührenübersicht: https://m.media-amazon.com/images/G/03/FBA_Files/2018/FBA_DE_Rate_Card_April2018._CB1198675309_.pdf?ld=NSGoogle

Beitragsbild: https://pixabay.com/de/hochregal-lager-sortiment-408222/

 

 

 

Advertisements