#1 CRM-Anbieter Salesforce.com an der Hochschule Mannheim

Kennst du Salesforce.comDurch den noch niedrigen Bekanntheitsgrad des Unternehmens in Deutschland, beantworten diese Frage viele mit „nein“. Doch stechen sie immer stärker als #1 Softwareanbieter für das Customer Relationship Management (CMR) weltweit unter vielen konkurrierenden Produkten großer Unternehmen heraus.

Am Donnerstag den 16.04.15 fand in der Hochschule Mannheim – University of Applied Sciences im Rahmen der E-Business Vorlesung (Prof. Dr. Michael Gröschel) ein Gastvortrag des Unternehmens Salesforce.com Germany GmbH statt. Bernd Drothen, Director Sales Engineering, und Armin Fakouhi, Senior Solution Engineering, führten die Präsentation durch. Salesforce.com ist mit seinem CRM-Produkt und einem modernen Geschäftsmodell äußerst innovativ und weltweit erfolgreich. Wenn dich folgende Themen interessieren, solltest du weiterlesen:

  • Das Unternehmen Salesforce.com – Erfolg durch Wachstum
  • Das Produkt „The Customer Success Platform“ – #1 CRM-Software weltweit
  • Die Salesforce-Stiftung – Soziales Engagement durch innovatives 1-1-1 Modell
  • Zukunftsaussichten – Wie geht es mit Salesforce.com weiter?
  • Bezug zur E-Business-Vorlesung

20150416_131843

[von links. Armin Fakouhi und Bernd Drothen (Salesforce.com Deutschland GmbH), Prof. Dr. Gabriele Roth Dietrich und Prof. Dr. Michael Gröschel (Hochschule Mannheim – University of Applied Sciences)]


Das Unternehmen Salesforce.com

Bernd Drothen, Director Solution Engineering

Bernd Drothen, Director Solution Engineering

Salesforce.com wurde vor 15 Jahren mit der Vision gegründet Customer Relationship Management mit der Cloud neu zu erfinden. Sie blicken seitdem auf eine unglaubliche Erfolgsgeschichte zurück. Innovative Lösungen und ein faszinierendes Geschäftsmodell verhalfen ihnen zu zahlreichen Auszeichnungen. Salesforce.com ist zurzeit der weltweit führende Anbieter von CRM-Software. Darüber hinaus wurden sie in den letzten vier Jahren in Folge zum weltweit innovativsten Unternehmen gekürt. Seit Beginn wächst das Unternehmen jährlich um ca. 30%, was sie dem Vertrauen von namhaften Kunden zu verdanken haben. Roche, Mercedes Benz, Bugatti oder auch Coca Cola sind nur ein Bruchteil der einflussreichen Kunden aus ihrem Kundenstamm. Weitere Gründe für das enorme Wachstum sind außerdem ausgezeichnete Fachkräfte und hohe Investitionen in die Zukunft des Unternehmens.


Das Produkt „The Customer Success Platform“

Armin Fakouhi, Senior Solution Engineering

Armin Fakouhi, Senior Solution Engineering

Heute ist Enterprise Cloud Computing nicht mehr wegzudenken. In der Ära unterschiedlichster Endgeräte wie Smartphones, Tablets und Laptops, sollen diese auch geschäftlich effektiv eingesetzt werden. Die „Customer Success Platform“ bietet eine cloudbasierte CRM-Software, die es ermöglicht, Kundenbeziehungen auf einem modernen Weg zu pflegen. Hierfür ist bis auf das Endgerät selbst keine Hardware oder Softwareinstallation für den Kunden nötig. Softwarelizenzen sind als Abonnement zu erwerben. Darüber hinaus sind automatische Upgrades und konstante Innovation moderne Möglichkeiten von Enterprise Cloud Computing. Für die Bereiche Vertrieb, Service, Marketing, Zusammenarbeit und Analytics werden durch die Plattform Lösungen angeboten, die die Produktivität im Customer Relationship Management steigern. Weiterhin ermöglicht die Plattform eine effizientere und strategischere Führung von Kundenbeziehungen. Teil der Plattform ist ebenso eine integrierte Anwendungsentwicklung, durch die die Kunden spezifische Anwendungen für ihre eigenen Bedürfnisse entwickeln und anpassen können.

20150416_131634

„The Customer Success Platform“


Die Salesforce-Stiftung

Soziales Engagement wird bei Salesforce.com groß geschrieben, welches durchaus als weiterer Teil des Erfolgsrezeptes gesehen werden kann. Hierzu wurde eigens vor 15 Jahren die Salesforce-Stiftung gegründet. Auf Basis eines 1-1-1 Modells werden Arbeitszeit, finanzielle Mittel und das eigene Produkt für gute Zwecke gespendet. Das bedeutet, dass 1% der Arbeitszeit jedes Mitarbeiters für soziales Engagement aufgebracht, 1% Eigenkapital des Unternehmens an hilfsbedürftige Organisationen und 1% des eigenen Produkts an soziale Einrichtungen gespendet werden. Viele weitere namhafte Unternehmen haben diese Idee aufgegriffen und verfolgen nun das gleiche Modell.


Zukunftsaussichten

Salesforce.com bleibt seinem Motto treu, hohe Investitionen in die Zukunft des Unternehmens zu stecken. Auch für das laufende Geschäftsjahr ist ein Wachstum von etwa 30% prognostiziert. Der Erfolg kann aufgrund der bestehenden Abonnement-Laufzeiten aller Kunden relativ genau gemessen werden. Salesforce.com bleibt also weiter auf ungebremstem Erfolgskurs. Momentan wird unter anderem der „Salesforce Tower“ in San Francisco, Kalifornien errichtet, der bis  2017 fertiggestellt werden soll. Dieser wäre zurzeit das höchste Gebäude an der amerikanischen Westküste und soll 1000 Arbeitsplätze fassen.

Kooperationen zu Bildungseinrichtungen wie Universitäten und Hochschulen will Salesforce.com in Zukunft enorm verstärken.


Bezug zur E-Business-Vorlesung

Salesforce.com deckt mit seinem Geschäftsmodell und der cloudbasierten Softwarelösung gleich mehrere Vorlesungsinhalte der E-Business-Vorlesung ab. Die Vorlesung wird gehalten von Prof. Dr. Michael Gröschel. In Gruppenarbeiten beschäftigen sich die Studenten mit folgenden Themen:

  • Geschäftsmodelle im Internet
  • Social Enterprise
  • Cloud Computing
  • Mobile Business

Besonders spannend ist für die Studenten den zur Vorlesung passenden Praxiseinblick in ein erfolgreiches Unternehmen wie Salesforce.com. Neueste Technologien und erfolgsversprechende Geschäftsmodelle sind wichtiger Bestandteil der Ausbildung neuer Fachkräfte im Bereich Wirtschaftsinformatik auf dem Arbeitsmarkt. Darüber hinaus stellte sich das Unternehmen als äußerst attraktiver Arbeitgeber heraus.

Die Hochschule Mannheim dankt Salesforce.com Deutschland GmbH für den gelungenen Gastvortrag!


Weitere Informationen

Bernd Drothen, Director Sales Engineering, Salesforce.com Germany GmbH @ XING

Armin Fakouhi, Senior Solution Engineering , Salesforce.com Germany GmbH @ XING

Salesforce.com Webseite

Salesforce.com Youtube-Channel

Anwendungsentwicklung-Seite mit Dokumentation, Tutorials, Foren etc.

Kostenfreier Online Kurs zur Point & Click Anwendungsentwicklung


Quelle: Salesforce.com Webseite

Advertisements

2 Antworten zu “#1 CRM-Anbieter Salesforce.com an der Hochschule Mannheim

  1. Pingback: Cloud Computing – ein Trend, den wir alle kennen? | E-Business·

  2. Pingback: Salesforce.com – 4 Gründe sich das einmal näher anzuschauen | E-Business·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s